Tradition zum Trinken. Die Tenuta Biondi-Santi gehört sicherlich zu den weltbesten Weinproduzenten und blickt auf eine große Erfolgsgeschichte zurück.  Es war im Jahr 1888 als Ferruccio Biondi Santi einen Sangiovese-Grosso-Klon isolierte und somit der legendäre Brunello di Montalcino zum Leben erweckt wurde. Brunelli für die Ewigkeit werden bei Biondi-Santi erschaffen, wobei die Tradition von langer Maischegärung bis hin zu mindestens 36 Monate Fassreife bis heute konsequent umgesetzt werden. Die Weinberge stehen teilweise mit bis zu 80 Jahren alten Rebstöcken fast wie ein Weltkulturerbe auf den Bergen um Montalcino und bringen Jahr für Jahr die langlebigsten Weine der Welt hervor.